Li Tai Be - Mit dem Ging-Ting-Berg allein



Die Vögel alle flogen hoch und höher,
Und auch die letzte Wolke segelt fort ins Blau —
Nur einer bleibt beständig mir und näher:
Der Berg mit seiner Felsen ernstem Grau.


aus: Chinesisch-Deutsche Tages- und Jahreszeiten, Richard Wilhelm, Eugen Dietrichs, Jena, 1922, S. 44



Beliebte Posts aus diesem Blog

Ludwig Thoma - Sexuelle Aufklärung

Albert Möser - An den Tod

Claire Morgenstern - Mich treibtʼs zu suchen