Anna Behrens-Litzmann - Nicht mit dem Tode will ich Streit

Scott Cumming - Katrina wc (copyright 2011 scott cumming)


Nicht mit dem Tode will ich Streit.

Nicht mit dem Tode will ich Streit,
Nur mit dem Leben,
Dem Tode halt ich mich bereit,
Ist’s an der Zeit.
Dem Lebenselend aber will
Ich nichts von meiner Seelenruh’,
Nicht einen Hauch und Schatten geben.


So ist’s ein Kampf vom Morgenglühn
Zum Abendsegen,
Zuweilen frisch und froh und kühn,
Wenn Blumen blühn,
Auf meinen Hoffnungswiesen weit, —
Zuweilen aber bin dem Feind
In banger Nacht ich unterlegen.


Doch grüßt mich wieder fromm und mild
Der neue Morgen,
Dann spiegelt sich in meinem Schild
Des Lebens Bild,
Schön, wie es einst mein eigen war,
Und mit dem Schilde deck’ ich mich,
Und mit dem Schilde fühl’ ich mich
Vor jedem neuen Feind geborgen.


*
aus: Anna Behrens-Litzmann, Gedichte, Weiß'sche Universitäts-Buchhandlung, Heidelberg, 1920


Beliebte Posts aus diesem Blog

Ludwig Thoma - Sexuelle Aufklärung

Albert Möser - An den Tod

Claire Morgenstern - Mich treibtʼs zu suchen