Finnische Volksweise - Lied eines finnischen Mädchens.

Elin Danielson Gambogi - Selbstprtrait


Lied eines finnischen Mädchens.

Käme doch der Herzenstraute,
Dass ich ihn, wie früher, schaute,
Tändelnd würd’ ich Küsse nippen,
Färbt’ auch Wolfsblut seine Lippen;
Drücken würd’ ich seine Hände,
Auch wenn d’rin ich Nattern fände.
Könnte mich der Wind verstehen,
Könnt’ ein Zephyr Worte wehen,
Sollten sie auf Liebesflügeln
Fester unsern Bund besiegeln.
Auf des Pfarrers Festgerichte,
Reiche Tafel ich verzichte,
Bleibt mir der nur auf der Erde,
Den ich nie vergessen werde,
Der im Sommer meine Wonne
War, im Winter meine Sonne.


aus: Helsingfors Morgonblad vom 12. Juni 1843


Der deutschprachigen Wikisource entnommen.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Ludwig Thoma - Sexuelle Aufklärung

Albert Möser - An den Tod

Claire Morgenstern - Mich treibtʼs zu suchen